Die Verdauung

Die Aufgabe der Verdauung besteht darin, die mit der Nahrung eingenommenen Nährstoffe aufzuspalten und deren Aufnahme in den Körper über die Darmschleimhaut zu ermöglichen.

Die Verdauung wird durch mechanische Vorgänge, durch Zerkleinerung, Transport und Durchmischung eingeleitet. Im Verdauungstrakt müssen die Nährstoffe zu kleinen Bruchstücken aufgespaltet werden, um vom Körper resorbiert, d.h. aufgenommen zu werden.

Enzyme, die in den Verdauungssäften enthalten beziehungsweise auf der inneren Darmwand lokalisiert sind, spalten die eingenommenen Kohlenhydrate, Eiweisse und Fette in ihre Bestandteile auf.

Neben den Enzymen fördert auch die Galle den Verdauungsablauf. Sie emulgiert Fette (d.h. ermöglicht die Vermischung von fettigen und wässrigen Bestandteilen) und erleichtert damit den enzymatischen Angriff und die Resorption der Fettbestandteile.

  • Kohlenhydrate: Die Polysaccharide Stärke (pflanzlich) und Glykogen (tierisch) bilden den grössten Anteil der Kohlenhydrate in der Nahrung. Sie werden mit dem Enzym Amylase aus dem Speichel und Pankreassaft in die einzelnen Zucker gespalten.
  • Proteine: Die Spaltung der Eiweissmoleküle in die Aminosäuren erfolgt durch Proteasen (Eiweissenzyme) aus dem Pankreassaft.
  • Lipide (Fette): Für die Verdauung der Fette ist das Zusammenwirken von Galle und Pankreassaft äusserst wichtig. Durch die Gallensäuren werden die Fette emulgiert und für das im Pankreassaft enthaltene Enzym Lipase besser zugänglich. Fette werden so in Glycerin und freie Fettsäuren gespalten

Verdauungsbeschwerden

Beschwerden mit der Verdauung können sich durch verschiedene Symptome äussern. Häufig sind Völlegefühl, Blähungen, Aufstossen oder Verstopfung der Ausdruck einer vorübergehenden Überlastung des Verdauungsapparats. Zusätzlich eingenommene Enzyme können hier helfen. Sie ergänzen die körpereigenen Enzyme und unterstützen so die natürliche Verdauung.

Bei starken und wiederkehrenden Verdauungsbeschwerden empfiehlt es sich, einen Arzt aufzusuchen. Dort können schwerwiegendere Erkrankungen des Verdauungsapparats erkannt und die richtige Therapie eingeleitet werden.

Produkte von Medinova bei Verdauungsbeschwerden: Combizym